Medi-V-Guards

Schutzkappen zum Schutz von Instrumenten

Vielseitig einsetzbare Instrumenten-Schutzkappen

Die Medi-V-Guards bewahren chirurgische Instrumente vor Beschädigungen während Sterilisation und Lagerung, weiterhin schützen sie das Klinikpersonal vor Verletzungen und Infektionen. Durch den Schutz der Instrumente, wird eine Perforation von Sterilisationsbeuteln und damit die Kontamination der Instrumente verhindert. Um die Effektivität der Sterilisation mit Gas oder Dampf sicher zu stellen verfügen die Medi-V-Guards über eine seitliche Perforation zur Belüftung. Diverse Formen und Größen können passgenau für die Maße von kleinen, wie von großen Instrumenten eingesetzt werden.

MERKMALE

  • Mit seitlichen Perforationen für die bessere Durchlässigkeit von Dampf oder Gas
  • Schutzkappen in transluzenten Farben, für eine leichtere visuelle Kontrolle
  • Farbkodiert
  • Latexfrei

Kontakt

Wir stehen Ihnen zur Verfügung

Telefon: +49 (0)40 696 564 110

E-Mail: contactnoSpam@dispomedica.de

 

Dispomedica GmbH
Vierenkamp 15
22453 Hamburg