Okklusionskatheter

Ballonkatheter zur temporären Okklusion von Gefäßen

Zuverlässige und flexible Okklusions-Ballonkatheter

Ballonkatheter werden zur Kontrolle akuter, lebensbedrohlicher Blutungen oder für den prä-operativen Einsatz zur temporären Okklusion von Gefäßdurchmessern verwendet. Die Okkusionkathter kommen zum Einsatz bei massiver Aortenverletzung, schädelbasisnahen Blutungen (V. jugularis interna), massiven kardialen Blutungen oder rupturiertem Aorten-Aneurysma.

MERKMALE

  • Große Ballonkapazität zur Okklusion von Gefäßen mit Durchmessern bis zu 40 mm
  • Besonders widerstandsfähiges, hochflexibles Ballonmaterial, um Ballonrupturen zu vermeiden
  • Weiches , anschmiegsames Latexmaterial 
  • Starke Ballon-Fixierung
  • Längenmarkierungen in 10 cm-Abständen für die präzise Positionierung
  • Angaben zu Größe und max. Ballonkapazität als Aufdruck am oberen Katheterschaft 
  • Röntgenkontrastfähig

Kontakt

Wir stehen Ihnen zur Verfügung

Telefon: +49 (0)40 696 564 110

E-Mail: contactnoSpam@dispomedica.de

 

Dispomedica GmbH
Vierenkamp 15
22453 Hamburg